Ihr Spezialist für Tor- und Zaunbau

‣ Historie:

  • Gegründet 2001 von Inhaber Andreas Kiel mit dem Namen KAB Zaunsysteme

  • Fertigung und Montage von Torsystemen, Zäunen, Sichtschutz und Balkonen

  • 2010 Umzug an den heutigen Standort Südstraße 39 in Brotterode, Start mit zwei Mitarbeitern

  • KAB ist Würth-Partner 2018-2023

  • Zertifizierung nach DIN EN 1090-3 und DIN EN 1324-1

  • 2021 Neugründung einer GmbH, mit 14 Mitarbeitern

 

‣ Portfolio:

  • Tor- und Zaunsysteme

  • Terrassen und Balkone mit Abdichtungssystem

  • Sichtschutzanlagen

  • Individuelle Tore und Zäune

  • Planung, Wartung und Service

Seit 20 Jahren bietet Andreas Kiel mit seinem 2001 gegründeten Einzelunternehmen, auf Maß gefertigte Tore und Zäune, sowie Balkone und Sichtschutzanlagen an. Einst in der heimischen Garage gestartet, verfügt Andreas Kiel seit 2010 am Standort Brotterode, in einer modernen Halle und auf einen 3.500 m2 großen Grundstück, über genügend Raum für kreative Gestaltung von langlebigen Toren, Zäunen, Sichtschutz und Balkonen. 2021 erfolgte die Neugründung einer GmbH mit dem Namen KAB Torsysteme GmbH und mittlerweile 14 Mitarbeitern.

 

Langjährige Erfahrung

 

Mit der Erfahrung von zwei Jahrzehnten fertigt KAB Torsysteme (GmbH) für private und gewerbliche Hauseigentümer individuelle Lösungen für die Einfriedung und den Zugang zum Grundstück einerseits, sowie für die Wahrung von Privatsphäre und Sicherheit andererseits. Binnen weniger Wochen entstehen nach Kundenvorgaben, vor allem Tor- und Zaunsysteme aus Aluminium. Das leichte, langlebige und naturbelassene wartungsarme Material ermöglicht einen vielfältigen Einsatz. Aber auch PVC-Systeme und andere Materialen kommen auf Kundenwunsch zur Anwendung. Errichtet werden klassische Lattenzäune, Rundstab-Palisaden, Vierkant-Varianten bis zu Zäunen in Schmiedeoptik. Außerdem fertigt KAB Torsysteme GmbH Schiebe- und Dreh- oder Faltflügeltore nach spezifischen Vorstellungen ihrer Kunden.

 

Solide verschweißt

 

Eine Besonderheit ist, dass die Tore nicht gesteckt oder geschraubt, sondern solide verschweißt sind. Mit der Zertifizierung nach DIN EN1090-3 und 13241-1 gewährleitet KAB Torsysteme GmbH, ein höchstes Maß an Sicherheit und Standard über das übliche Maß hinaus. „Wir sind ständig um Problemlösungen rund um Zaun- und Toranlagen bemüht und entwickeln unsere Produkte stetig weiter“, betont der Geschäftsführer Andreas Kiel. Dazu gehört auch, dass KAB Torsysteme GmbH für die errichteten Tore, Zäune, Sichtschutzanlagen und Balkone die Wartung und den Service zeitnah anbietet. KAB Torsysteme GmbH ist somit stets ein verlässiger Partner für Privat und Gewerbe – auch über die Grenzen von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt hinaus mit Handelspartnern.

Zertifizierungen:

KAB Zaunsysteme GMBH ist ein zertifiziertes Unternehmen nach EN 1090.

Die Zertifizierung nach EN 1090 wurde gefördert durch:

esf_logo_4c.jpg